Weihnachtsgschicht'n mit Christine Neubauer

von besinnlich bis heiter....

von traditionell bis schräg...

 

 

Vollblut-Schauspielerin Christine Neubauer hat schon immer gerne gelesen, und zwar alles: von Gedichten bis Prosa, von Romanen bis Kurzgeschichten. Und welche Zeit ist hierfür am besten geeignet? Richtig! Der graue, kalte Advent, wenn es im Heim gemütlich wird, es schon um fünf Uhr Nachmittag dämmert, im Kamin ein Feuer prasselt und der Duft von Glühwein durch die warme Stube zieht. Nebendran ein Stapel Bücher, leise klingt besinnliche Musik durch den Raum und auf dem Beistelltischchen steht ein Teller mit nach Vanille duftenden Plätzchen.


Genau in diese Stimmung möchte Christine Neubauer ihr Publikum in ihren Adventslesungen entführen: Freudiges Erwarten und Gemütlichkeit. Vom 8. bis 18. Dezember 2016 tourt Christine Neubauer zusammen mit hervorragenden Musikern aus der Region durch acht bayerische Städte und liest in gemütlichem Ambiente Texte von Kästner bis Ringseis, von Zöpfl bis Ringelnatz - ein buntes literarisches Medley von besinnlich bis heiter und auch von traditionell bis schräg. Es gibt viel zu Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken und Seufzen. Freuen Sie sich auf einen (kalorienfreien) vorweihnachtlichen Leckerbissen und machen Sie sich und Ihrer ganzen Familie schon vor der Bescherung einen echten Hörgenuss zum Geschenk.