Apassionata 2003 - 2008

Im Jahr 2002 legte Robert Wagner den Grundstein für die mit bisher 3 Millionen Besuchern erfolgreichsten Pferdeshow Europas: APASSIONATA – die Galanacht der Pferde.

Über fünf Tourneen hinweg produzierte Robert Wagner als Geschäftsführer der hierzu gegründeten EquiArte GmbH & Co KG diese hochkarätige Pferde-Galashow und veranstaltete diese in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Europatourneen wurden von seinem Partner Peter Massine und dessen Berliner Büro der EquiArte World GmbH & Co KG organisiert.

 

Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich APASSIONATA zu einer der führenden Live-Entertainment-Shows in ganz Europa. Mit erlesenen Rassehengsten, international renommierten Reitmeistern und einem von erfahrenen Regisseuren entwickelten Showkonzept entführt APASSIONATA alle kleinen und großen Zuschauer auf eine spannende, unterhaltsame und höchst emotionale Reise durch die Welt der Pferde.

Mit Ende der Tournee „Grand Voyage“ entschloss sich Robert Wagner dazu, seine Anteile an seinen Partner Peter Massine in Berlin zu verkaufen und das Glück dieser Erde nicht nur auf dem Rücken der Pferde, sondern auch in neuen Projekten zu suchen.